Betreuungs-Angebot

Entsprechend unserem pädagogischen Konzept und unserer Betriebserlaubnis betreuen wir in unserem Kindergarten Kinder ab einem Alter von 2 Jahren und 7 Monaten.

Dabei können die Betreuungszeiten individuell gebucht werden. Die Mindestbuchungszeit beträgt während der pädagogischen Kernzeit (8:30 Uhr bis 12:30 Uhr) 4 – 5 Stunden täglich. Unsere Bringzeit endet um 8:30 Uhr und die erste Abholzeit ist von 12:15 Uhr bis 12:30 Uhr. Kinder mit längeren Buchungszeiten können ihre mitgebrachte Brotzeit in ihrer Gruppe in einer schöngestalteten Atmosphäre einnehmen.
Kinder, die von Montag bis Donnerstag nach 14:00 Uhr noch betreut werden, treffen mit den anderen Kindern in der Wurzelgruppe zusammen.

Unser Tagesablauf ist rhythmisch gestaltet und ermöglicht den Kindern so einen Wechsel von Anspannung und Entspannung, von freigestaltetem Spiel und geführten Angeboten, aber auch von Innen und Außen. Zusätzlich zu der täglichen Gartenzeit erkunden wir in der Regel einmal in der Woche unsere Umgebung.
Dem kindlichen Bedürfnis von Wiederholung geben wir in unseren Wochen- und Jahresabläufen Raum. So ist ein fester Bestandteil unseres Wochenrhythmus die Kindergarteneurythmie am Mittwoch mit unserer Eurythmie Pädagogin.
Die Gestaltung des Jahresablaufes orientiert sich an den Jahresfesten und ermöglicht dem Kind einen Spannungsbogen von Hineinschwingen – den Höhepunkt im Fest erleben – und dem Ausklang.

Neugierig?

So erreichen Sie uns

Der Waldorfkindergarten Hersbruck – Ellenbach ist Mitglied in der Vereinigung der Waldorfkindergärten e. V. und im Bundesverband der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland e. V.

Adresse

Waldorfkindergarten Hersbruck - Ellenbach
Kruppacher Weg 22, 91217 Hersbruck

Telefon

09151 - 82993

E-Mail

info@waldorfkindergarten-hersbruck.de

Ansprechpartnerinnen

Barbara Schulz

werktags von 07:00 - 08:30 Uhr und 12:30 - 14:00 Uhr

Sprechzeiten Büro

Christiane Schunk, Mittwochs von 08:00 - 12:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht